Du hast vermutlich eine Vielzahl an Apps auf deinem Handy. Viele davon wirst du nie verwenden. Ich zeige dir, welche Apps du unbedingt brauchst, um deinen (Studenten-) Alltag zu organisieren.

1. OneNote

Für mich ist OneNote die wichtigste App im Alltag. (Abgesehen von WhatsApp und Facebook natürlich ). OneNote ist ein richtiger Alleskönner. Du möchtest ein papierloses Studium führen? Du möchtest schnell Notizen machen? Du möchtest eine Reise planen? OneNote ist alles was du dafür benötigst!

Du kannst ganz einfach die Folien der nächsten Vorlesung einfügen und auf deinem Tablet während der Vorlesung Notizen machen. Du musst viele Texte für die nächste Prüfung lesen und hast keine Lust, alles auszudrucken? Einfach in OneNote einfügen und bearbeiten. Obwohl OneNote auch auf dem Desktop und am Handy verfügbar ist, kann es auf dem Tablet wohl am besten genützt werden. Auf dem Surface z.B. kannst du ganz einfach mitschreiben und Textstellen markieren – fast so, als hättest du ein Stück Papier vor dir liegen.

OneNote gibt es als App und als Desktop-Version, es ist sowohl für Windows Phone, Android als auch iOS kostenlos verfügbar und wird automatisch synchronisiert, egal auf welchem Device du gerade arbeitest.

Wenn du noch mehr über OneNote erfahren möchtest, schau doch einfach bei Marijan bloggt! vorbei.

So bekommst du die App:

Auf deinem Windows Phone ist OneNote bereits installiert.

OneNote
OneNote
Preis: Kostenlos
Microsoft OneNote
Microsoft OneNote
Preis: Kostenlos

 

2. OneDrive

Das zweite absolute must-have, neben OneNote, ist OneDrive. Früher habe ich immer einen USB-Stick mit mir herumgetragen. Nicht, dass der jetzt besonders viel Platz bräuchte, aber er kann leicht vergessen werden. Wichtige Präsentation in der Uni und USB-Stick zuhause vergessen? Katastrophe!

Deswegen hat mich OneDrive vollkommen überzeugt. Du kannst alle deine Dateien, Fotos, Präsentationen etc. online verfügbar machen und musst dir keine Gedanken mehr über einen vergessenen Stick machen. Durch die App am Handy, kannst du jederzeit auf deine gespeicherten Dateien zugreifen.

Außerdem kannst du ganz einfach Dateien freigeben und Inhalte mit deinen Freunden teilen. Ich nutze dieses Feature sehr gerne für Gruppenarbeiten auf der Uni. Das lästige Formatieren und Zusammenfügen einzelner Folien fällt dadurch weg. Einfach den Link an alle schicken und jeder kann parallel am gleichen Dokument arbeiten.

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Microsoft OneDrive
Microsoft OneDrive
Preis: Kostenlos+
Microsoft OneDrive
Microsoft OneDrive
Preis: Kostenlos+

 

3. ÖBB Scotty

Kein Tag vergeht, an dem ich nicht mindestens einmal nachschauen muss, wann ich welche Straßenbahn, U-Bahn, welchen Bus nehmen muss.

Selbst wenn ich weiß welche Verbindung ich nehmen muss, ist es trotzdem praktisch die genauen Abfahrtszeiten nachzuschauen bevor ich aus dem Haus gehe. Dafür ist die ÖBB Scotty App überaus praktisch. Sie funktioniert nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich sehr gut.

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
ÖBB Scotty
ÖBB Scotty
Preis: Kostenlos
ÖBB Scotty
ÖBB Scotty
Preis: Kostenlos

 

4. Shazam

Ok, zugegeben, Shazam wird wahrscheinlich nicht deinen Studienerfolg vergrößern, trotzdem eine tolle App, wie ich finde.

Ich habe schon andere Musikerkennungs-Apps ausprobiert, wie Soundhound. Doch Shazam funktioniert einfach am besten. Es gibt wenige Lieder, die die App nicht erkennt. Egal ob ein Remix, im Radio oder in einer Bar, Shazam erkennt (fast) immer welches Lied du gerade hörst.

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Shazam
Shazam
Preis: Kostenlos
Shazam
Shazam
Preis: Kostenlos+

 

5. 8tracks

Wenn wir schon beim Thema Musik sind, darf 8tracks natürlich nicht fehlen. Obwohl ich 8tracks meistens auf meinem Laptop verwende, mag ich auch die App dazu sehr gerne.

Mir geht es meistens so, dass ich gerne Musik hören möchte, aber einfach keine Ahnung hab, wo ich anfangen soll nach einer guten Playlist zu suchen. Auf YouTube sind vielleicht die ersten 3 Lieder einer Playlist gut, der Rest sind seltsame Live-Versionen oder ein Remix.

Auf 8tacks kannst du ganz einfach unter „Explore“ eingeben, auf welche Art von Musik du Lust hast und schon werden die unzählige Playlists vorgeschlagen. Für mich besonders praktisch, wenn ich lernen muss. Mit den Tags „study“ und „chill“ werden dir fast immer ziemlich gute Sachen vorgeschlagen, die eher ruhig sind und nicht viele Lieder mit Text beinhalten (ich weiß nicht wie es dir dabei geht, aber mich lenken Lieder mit Text immer wahnsinnig ab – Stichwort mitsingen).

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
8tracks playlist radio
8tracks playlist radio
Entwickler: 8tracks
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

6. Countdown

Ich muss zugeben, ich brauche Deadlines um effizient zu lernen. Egal ob für eine Hausübung, eine Seminararbeit oder eine Prüfung… ich habe es noch nie geschafft, rechtzeitig anzufangen und entspannt eine Deadline einzuhalten.

Damit ich auf keinen wichtigen Uni-Termin vergesse, habe ich mir angewöhnt eine Countdown-App zu verwenden. Dabei wird mir dann auf meinem Handy jeden Tag angezeigt, wie viele Tage ich noch übrig habe, bis zu einer Abgabe oder einer Prüfung.

Es gibt dafür unzählige Apps, ich verwende auf meinem Windows Phone die App Countdown. Diese App gab es einmal gratis, heute kostet sie 0,99 €. Eine gute Alternative ist Day Counter. Für Android gibt es die App Dreamdays und für iOS hat Big Day Lite – Event Countdown sehr gute Bewertungen.

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Big Day Lite - Event Countdown
Big Day Lite - Event Countdown
Entwickler: whatisid
Preis: Kostenlos

 

7. Post AG

Die App ist sehr simpel und praktisch. Du hast ein Paket bestellt? Einfach die Sendungsnummer in der App eingeben und du kannst dein Paket auf seiner Reise verfolgen?

Wenn du nicht zuhause bist, kannst du deine Sendung über die App an eine andere Adresse umleiten oder den gelben Zettel elektronisch beantragen (über www.post.at). Außerdem kannst du die nächste Postfiliale suchen und bekommst Auskunft über Standort und Öffnungszeiten.

Besonders vor Weihnachten hat sich diese App für mich sehr bewährt, da ich genau wusste, wie lange ich noch auf meine Pakete warten muss.

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Post
Post
Preis: Kostenlos
Post
Post
Entwickler: Post AG
Preis: Kostenlos

 

8. Skype

Für alle, die während des Studiums ins Ausland gehen, wird diese App zum ständigen Begleiter. Egal ob auf dem Handy oder Desktop, skype funktioniert eigentlich immer gut. Vorausgesetzt, die Internetverbindung ist gut.

So bleibst du mit Freunden und Familie in Kontakt – aber die Funktion von Skype brauche ich dir ja nicht erklären. Seit ich in Zagreb bin, führe ich mit Skype eine Art Hassliebe. Eine tolle Sache, wenn die Verbindung gut ist; leider ist das oft nicht der Fall.

So bekommst du die App:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe
Skype – kostenlose Chats & Videoanrufe
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos
Skype für iPhone
Skype für iPhone
Preis: Kostenlos+

Welche Apps fehlen dir hier in meinem Beitrag? Welche Apps kannst du empfehlen?

Was sagst du dazu?